Naturheilpraxis Nina Seifert, Hasenhöhe 126, 22587 Hamburg 040-41350798

Hallo, ich bin Nina

Seit mehr als 27 Jahren behandle und berate ich als Heilpraktikerin in Hamburg vor allem Frauen. In meiner Praxis dreht es sich meistens um die Themen Hormone, Zyklus, Wechseljahre, Kinderwunsch, gynäkologische Befunde, Schilddrüse, Erschöpfung, Darmgesundheit, Allergien und Nahrungsunverträglichkeiten.

Wie schön, dass du dich für mich und meine Arbeit interessierst, hier möchte ich dir etwas mehr über mich erzählen.

Schon als Mädchen wollte ich gerne Kräuterhexe werden. Auch wenn mein Repertoire heute weit über die Kräutermedizin hinnaus geht, fühle ich mich sehr verwurzelt in der Tradition der weisen Frauen.

Ich schätze und achte ihr Wissen und ihre Intuition und sehe mich als eine moderne Kräuterhexe, die durchaus auch gerne mal einen Laborbefund zu rate zieht und einen Online-Terminkalender einfach echt praktisch findet.

Es liegt mir sehr am Herzen, Frauen darin zu unterstützen, wieder Zugang zu ihrer Körperweisheit zu bekommen und ihren eigenen Heilungsweg zu gehen, um (wieder) bei sich anzukommen.

Es berührt und erfüllt mich einfach, wenn ich meinen Patient*innen z.B. mit  Körperfeedbackmethoden wie der Kinesiologie, aber auch der therapeutischen Frauenmassage, helfen kann, ihre Intuition und ihre Ressourcen und ihre Gesundheit zu stärken.

Ich liebe meinen Beruf!

 

Nina Seifert, Heilpraktikerin Hamburg

Meine Patient*innen sind mir die besten Lehrer*innen

Natürlich habe ich in den letzten 30 Jahren unzählige Seminare und Fachfortbildungen besucht, die wichtigsten habe ich dir unten aufgezählt. Aber am meisten lerne ich immer noch von und mit meinen Patient*innen. Sie schenken mir seit über 25 Jahren ihr Vertrauen, geben Rückmeldungen und lassen mich Teil haben, an ihren Heilungs- und Entwicklungsprozessen.

Und: Sie trauen sich auch einmal Zweifel und Kritik zu äussern (zugegeben, ich höre lieber Erfolgsmeldungen). Das hilft, dass auch ich mich weiterentwickeln kann und nach neuen Wegen suche.

Das ist mir wichtig: Heilversprechen darf, kann und will ich dir nicht geben. Denn, leider kann ich (auch als moderne Kräuterhexe) weder zaubern, noch habe ich „die Weisheit mit Löffeln gefressen“.  Ich bemühe mich, mit all meinem Fachwissen, meiner Erfahrung und meiner Empathie, dich in deiner Einzigartigkeit zu erfassen und dir gerecht zu werden.

Wenn etwas nicht funktioniert, dann suche ich nach den Gründen und nach weiteren Lösungsmöglichkeiten. Es kann durchaus auch sein, dass ich dich an bestimmten Punkten bitte, eine Ärztin aufzusuchen, oder dir andere Behandlerinnen empfehle.

Ohne deine Mitarbeit geht gar nichts:

Besonders bei chronischen Beschwerden braucht es deine Bereitschaft, Lebensgewohnheiten zu hinterfragen und zu sie verändern. Es kann auch nötig sein, naturheilkundliche Arzneimittel regelmäßig über einen längeren Zeitpunkt einzunehmen oder, dass du deine Ernährung umstellst.

Du solltest Lust haben, dich mit deinem Körper und seinen Bedürfnissen auseinander zu setzen. Hab´ Geduld mit dir, es braucht auch Mut neue Wege zu gehen.

Aber, auch das will ich nicht verheimlichen, du solltest auch bereit sein, Zeit und Geld in deine Gesundheit und dein Wohlbefinden zu investieren, aber es gibt wohl auch nur wenig wertvolleres im Leben, oder?

Hier findest du Informationen zu den Kosten und zum Behandlungsablauf.

Nina Seifert, Heilpraktikerin Hamburg

  • 1994 Amtsärztliche Überprüfung zur Heilpraktikerin vor dem Gesundheitsamt Hamburg
  • Seit 1995 in eigener Praxis in Hamburg-Rotherbaum tätig
  • 2001- 2006 Leitung der Regionalstelle Nord für den Berufsverband Lachesis e.V.
  • Dozentin für Massage, Ohrakupunktur, Kinesiologie, medizinische Grundlagen,  natürliche Hormonregulation, u.a. an der Heilpraktikerinnenschule Alchemilla e.V., und der Amara Heilpraktikerschule Hamburg, sowie in eigenen Fortbildungen
  • 2019 Praxisumzug nach Hamburg-Blankenese / Iserbrook
  • Seit Juni 2022 im Vorstand von Lachesis e.V., Berufsverband für Heilpraktikerinnen

Aus- und Fortbildungen (auszugsweise)

  • 1989 – 93 Ausbildung zur Heilpraktikerin bei Alchemilla e.V.,  inkl. Praxistätigkeit im Ambulatorium unter Anleitung, anschliessend mehrjährige Fortbildungen in:
  • Ohrakupunktur
  • Kinesiologie, Touch for Health, Psychokinesiologie und Regulationsdiagnostik u.a. bei Dr. Dietrich Klinghardt
  • Phytotherapie u.a. bei Gertrude Ernst-Wernecke
  • Verschiedenen Massageformen (u.a. Therapeutische Frauenmassage bei Claudia Pfeiffer, Saarbrücken)
  • Natürliche systematische Hormontherapie (u.a. bei Elisabeth Buchner, Monika Huber, Marktapotheke Marie u. Michael Greiff)
  • Fortbildungen in Traumatherapie mit frauenspezifischem Ansatz  u.a. bei Maria Zemp, Ellen Spangenberg

Regelmäßige Teilnahme an einer Supervision für Heilpraktikerinnen

Als Mitfrau bei Lachesis e.V., Berufsverband für Heilpraktikerinnen, besuche ich regelmäßig Fortbildungen und Tagungen zu unterschiedlichen Themen rund um Frauengesundheit, Gesundheitspolitik, ganzheitlichen Therapien.

Heilpraktikerin Hamburg Blankenese

Heilpraktikerin Hamburg
Termin vereinbaren

Hier kannst du jetzt deinen Erstanamnese-Termin vereinbaren. Falls du noch Fragen hast, oder dir einen etwas persönlicheren Eindruck von mir machen möchtest, buche jetzt deinen Termin für ein unverbindliches und kostenfreies telefonisches Erstgespräch.

 

Kein passender Termin dabei? Rufe mich einfach an, oder schicke mir eine Nachricht, ich rufe gerne zurück.

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner