Vorträge + Workshops

Abonnieren Sie meinen Newsletter – so werden Sie über alle aktuellen Vortragstermine informiert und bekommen schon viele kostenlose Informationen zu den Themen vorab.

Die Vorträge und Workshops richten sich an interessierte Laien. Sie finden (soweit nicht anders angegeben) in meiner Praxis statt. Aus Organisations – und Platzgründen ist eine verbindliche Anmeldung bis 3 Tage, bzw. bei den Workshops bis 7 Tage vorher notwendig – bitte hinterlassen Sie Namen und Telefonnummer/ Emailkontakt im Anmeldeformular, damit ich Sie über räumliche oder zeitliche Veränderungen informieren kann.


Natürliche Hormonregulation für die Wechseljahre

Wechseljahre - manchmal wie ein Vulkanausbruch

– Vortrag für Frauen
Dienstag, 18.07.2017, 19 Uhr, 10 € Eintritt – jetzt hier anmelden
Die Wechseljahre (Klimakterium) sind keine Krankheit, sondern eine Lebensphase hormoneller Umstellungen – ähnlich der Pubertät, in der es zu Beschwerden kommen kann  (aber nicht muss). Im Vortrag erfahren Sie, wie Schlafstörungen, Hitzewallungen, Stimmungsschwankungen und Gewichtszunahme durch hormonelle Dysbalancen verursacht werden. Ich erkläre, welche natürlichen Möglichkeiten es gibt, um das Gleichgewicht wiederherzustellen und was Sie selber tun können.  Sie erfahren z.B. welche pflanzlichen Mittel helfen können und worauf Sie bei Ihrer Ernährung achten sollten.
Mehr zum Thema Wechseljahre? Hier weiterlesen!

Schilddrüsenunterfunktion und Hashimoto – ganzheitlich und naturheilkundlich betrachtet

– Vortrag 
Dienstag, 10.10.2017, 19 Uhr, 10 € Eintritt –  jetzt hier anmelden
Schilddrüsenstörungen wie die Schilddrüsenunterfunktion, oder auch die chronische Schilddrüsenentzündung „Hashimoto-Thyreoiditis“, sind weit verbreitet.
Was sind das für Erkrankungen, wie kommt es dazu, welche Zusammenhänge bestehen zu den Geschlechts. bzw, Stresshormonen und welche naturheilkundlichen Behandlungsoptionen gibt es eigentlich? Was können Sie selber tun?

Entschlacken, Entsäuern und Entgiften: Frühjahrsputz für den Körper, Workshop

Termin 07.04.2017, 18 bis 21 Uhr, 35,- €, Workshop  jetzt hier anmelden

…mit Heilkräutern, Smoothies, Basenpulver und co.
Das Frühjahr ist traditionell eine gute Zeit zum Entschlacken – wie es geht und worauf Sie achten müssen, erlernen Sie im Workshop.

 Natürliche Hausapotheke für Kinder und Familie – Workshops

Ob Bauchschmerzen, Erkältung, Schürfwunden oder juckende Insektenstiche- altbewährte und natürliche Hausmittel gibt es für fast jedes Wehwehchen. Viele sind bereits im Haushalt vorhanden.
In den Workshops erfahren Sie, wie Sie Ihrem Kind mit einfachen Mitteln helfen können und welche naturheilkundlichen bzw. homöopathischen Mittel Ihre Hausapotheke ergänzen sollten.
Sie lernen die Mittel richtig anzuwenden, aber auch, wo die Grenzen der der Selbstbehandlung liegen. Zum Nachlesen erhalten Sie ein Skript.
Max 8 Teilhehmer/innen. Individuelle Fragen sind ausdrücklich erwünscht.

Termine und Themenschwerpunkte

Husten – Schnupfen – Ohrenweh:  Termin auf Anfrage
Naturheilkundliche Hausapotheke und Hausmittel bei Erkältungskrankheiten und Fieber
18.30 bis 21.00 Uhr
25,- Euro
Bauchweh und Übelkeit: Termin auf Anfrage
Naturheilkundliche Hausapotheke bei Magen – Darm – Beschwerden
18.30 bis 21.00 Uhr
25,- Euro
Kopf gestossen, Knie geschürft, Sonnenbrand, Insektenstich Termin auf Anfrage
Naturheilkundliche Hausapotheke bei Verletzungen
18.30 bis 21.00 Uhr
25,- Euro
Ängstlichkeit, unruhiger Schlaf, Anklammern, (Schul-)Stress Termin auf Anfrage
Naturheilkundliche Möglichkeiten bei psychischen Belastungen
18.30 bis 21.00 Uhr
25,- Euro

Hormone – natürlich in Balance

Frauenmantel - sanfte Hilfe für die Wechseljahre

Alchemilla

– Vortrag für Frauen Termin auf Anfrage 10 € Eintritt – bitte rechtzeitig anmelden

  • Was sind „Hormone“ und warum brauchen wir sie?
  • Ursachen von Hormonstörungen – wie die Balance ins Wanken gerät
  • Symptome und Erscheinungsformen bei hormoneller Dysbalance (Prämenstruelles Syndrom/Zyklusbeschwerden,  Stimmungsschwankungen und hormonale Depression,  unerfüllter Kinderwunsch, Wechseljahre etc.)
  • Diagnose – wie komme ich der Dysbalance auf die Spur?
  • Therapie – der Weg zurück zum hormonellen Wohlfühlhaushalt
    • Was kann ich selbst tun – die wichtigsten Voraussetzungen
    • Möglichkeiten in der Naturheilpraxis

Teilnahmebedingungen: Die Veranstaltungen richten sich an interessierte Laien. Die Anmeldungen müssen schriftlich (per mail oder Anmeldeformular) erfolgen und sind verbindlich. Bei Nichterscheinen (gilt für Workshops und Vorträge) oder einer Absage, die kurzfristiger als 3 Tage vorher (gilt für Workshops) erfolgt, ist die Teilnahmegebühr fällig (es sei denn eine Ersatzteilnehmerin kommt).